Zum Hauptinhalt springen

Feuer im AmazonasgebietBrasilien gibt dem Druck nach – zumindest vorerst

Die massiven Waldbrände im Amazonasgebiet haben 2019 weltweit Proteste ausgelöst: Brasilien befürchtet nun Sanktionen.

Jagd nach Gold und Edelmetallen

Hatte im Wahlkampf versprochen, den  Amazonas für eine wirtschaftliche Nutzung zu öffnen: Präsident Jair Bolsonaro.

Investmentfonds drohen mit dem Abzug von Milliarden, Importeure mit Boykott.

Brandstifter werden selten bestraft