Zum Hauptinhalt springen

Steigende Corona-FallzahlenBraucht die Schweiz bald einen Strategiewechsel?

Wenn die Fallzahlen weiter so steigen, stösst die Eindämmungsstrategie des Bundes an ihre Grenzen. Es brauche jetzt dringend eine Diskussion, fordern Fachleute und warnen vor den Folgen eines Wechsels.

Im Sommer wurden mehr Coronaviren in die Schweiz gebracht als jetzt. Solche importierten Fälle verfälschen die Berechnungsmodelle der Epidemiologen.
Im Sommer wurden mehr Coronaviren in die Schweiz gebracht als jetzt. Solche importierten Fälle verfälschen die Berechnungsmodelle der Epidemiologen.
Foto: Alexandra Wey (Keystone)

Die Zahl der Ansteckungen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 in der Schweiz wächst stetig. Stark betroffene Kantone wie Genf oder Zürich liegen über dem Grenzwert des Bunds für Risikogebiete im Ausland. Verschiedene Länder warnen inzwischen vor Reisen in die Schweiz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.