Zum Hauptinhalt springen

Polizei plant VerlosungCorona lässt die Märkte in Winterthur wachsen

Am Dienstag öffnet der Wochenmarkt erstmals wieder. Damit alle Stände Platz haben, wird auch auf dem Neumarkt verkauft.

Nicht das Coronavirus sondern die arge Kälte war im Winter 2019 der Grund, warum an diesem Stand viel Platz für die Kundschaft war.
Nicht das Coronavirus sondern die arge Kälte war im Winter 2019 der Grund, warum an diesem Stand viel Platz für die Kundschaft war.
Foto: Barbara Truninger

In den vergangenen Tagen haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltungspolizei ausgemessen, wo die Stände des Wochenmarktes neu zu stehen haben. Ringsum acht Meter Abstand verlangen die Vorschriften zum Schutz vor dem Coronavirus. So soll ein Gedränge vermieden und das Risiko einer Ansteckung verringert werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.