Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Abgang des AusserirdischenCristiano Ronaldo geht – und in Italien sind sie erlöst

101-mal hat er in 134 Spielen für Juve getroffen, dennoch bleibt er in Italien vielen als Flop in Erinnerung: Cristiano Ronaldo.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Die leicht irritierbare Befindlichkeit des Königs aus Funchal stand über jeder taktischen Überlegung.

Spiel 1 nach Ronaldo endete im Desaster: Juve verlor 0:1 gegen Empoli.

Besorgter Blick ins Ausland

15 Kommentare
Sortieren nach:
    Thomas D.

    Lieber daheim beliebt und gesund wie die Bundesliga als überall bekannt und geliebt und dafür pleite!