Zum Hauptinhalt springen

Sperrung in Winterthur hält anDas Bäumli ist frühestens in drei Wochen wieder offen

Der beliebte Aussichtspunkt auf dem Lindberg bleibt gesperrt. Dies dient auch als präventive Massnahme im Hinblick auf die Pfingsttage.

Kann man so erst wieder im Juni geniessen: die Aussicht vom Bäumli auf Winterthur. Foto: Johanna Bossart
Kann man so erst wieder im Juni geniessen: die Aussicht vom Bäumli auf Winterthur. Foto: Johanna Bossart

Anfang April waren die Corona-Distanzregeln noch jung und die Polizei registrierte entsprechend viele Verstösse. Eine Reaktion darauf waren Sperrungen beliebter Gebiete – in Zürich das Seebecken, in Winterthur das Bäumli, der meistbesuchte Aussichtspunkt der Stadt. Das Bäumli bleibt auch weiterhin geschlossen, noch mindestens drei Wochen lang.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.