Zum Hauptinhalt springen

Systemwechsel mit TückenDas Corona-Jahr wird für Prämienverbilligungen ausgeklammert

Eine Gesetzesänderung kommt für manche zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Ausgerechnet das Einkommen im Jahr 2020 ist nicht entscheidend dafür, ob jemand bei seiner Krankenkasse Anspruch auf eine Prämienreduktion hat.

Die Krankenkassenprämien gehören zu den grössten finanziellen Belastungen für die Schweizer Haushalte.
Die Krankenkassenprämien gehören zu den grössten finanziellen Belastungen für die Schweizer Haushalte.
Themenfoto: Keystone

Eine gute Nachricht hat die Krankenkassenversicherten diese Woche erreicht: Im Kanton Zürich sinken nächstes Jahr die Prämien im Durchschnitt leicht. Das ist für all jene eine Erleichterung, die besonders stark unter den hohen Kosten für die Krankenkasse leiden. Viele von ihnen können zudem erneut mit einer individuellen Prämienverbilligung rechnen. Anspruch darauf haben jene Einwohnerinnen und Einwohner, die in wirtschaftlich bescheidenen Verhältnissen leben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.