Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Lockerung der Hygieneregeln?«Desinfizieren und Händewaschen haben an Bedeutung verloren»

Während der Corona-Pandemie wurden unsere Hände wohl so oft gewaschen wie sonst nie. Das könnte sich nun wieder ändern, da Covid-19 vor allem über die Luft übertragen wird.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Hoffentlich nicht: Eine bessere Handhygiene ist etwas vom wenigen Guten, das Corona gebracht hat.

Erste Studien waren unrealistisch

«Hygiene-Theater» vorbei?

Aerosolforscher würde «jeden umarmen»

179 Kommentare
    Alex Schär

    Da es schon vor und auch jetzt während der Pandemie Leute gibt, die sich nach einer Darm- oder Blasenentleerung die Hände nicht waschen - habe ich selbst erlebt in einem Gebäude voll von Labors für eine Uni - ist es nicht angebracht das Händewaschen zu "relativieren".

    Ich habe mir angewöhnt nach dem Händewaschen mit einem extra-Papiertuch die Türfalle beim verlassen des WCs zu öffnen. Grüsel gibts mehr als man denkt.