Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Papablog: Autonome KinderNoten? Die gehen mich doch nichts an!

Am ersten Schultag brauchen sie noch Support. Doch bald schon müssen die Kinder ihren eigenen Weg gehen – findet Blogger Pickert.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Einfach nicht mein Bereich

Autonomie ist nichts, was einem mit der Volljährigkeit in einem Paket überreicht wird, und dann hat man sie.

Autonomie kommt nicht mit der Volljährigkeit

Lasst uns daran glauben

9 Kommentare
    Maria Sah

    Auf jemanden wie mich war das System wie auch meine Eltern überhaupt nicht vorbereitet. Das System basierte damals noch viel mehr als heute auf starren Geschlechterrollen und angeblich nur zusammen auftretenden Fähigkeiten.

    Die allemeisten Leute meinten, mich in irgend eine Schublade quetschen zu müssen, obwohl bei unvoreingenommenem Hinsehen zu erkennen gewesen wäre, dass ich in keine reinpasse.

    Sie meinten, dass ich ja nur so und so tun müsse und schon würden sich Problem X oder Y lösen. Sie erkannten trotz meiner Erklärungen nicht, dass ich ihre Lösungswege gar nicht umsetzen konnte, da meine Wahrnehmung und Informationsverarbeitung so ganz anders war als die ihrige.

    So musste ich letztlich fast alles ganz einsam und allein lösen.

    Die wenigen nützlichen Hilfen die es trotzdem gab waren unabsichtlich.

    So schlimm das auch war, hat es mir wahrscheintlich viel geholfen, in dieses Berufsfeld zu kommen in dem ich heute bin, wo genau solche unkonventionelle Analyse gefragt ist.