Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Polemik übers Zürcher WetterDas ist kein Frühling, das ist psychische Folter

Gute Miene zum bösen Spiel: Wer bei diesen Temperaturen baden geht, belügt sich selbst.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Und das Schlimmste: Die Sonne fährt besonders harte Geschütze auf.

Isabel Hemmel

Diese Freunde geben nicht zu, dass sie gekauft sind

26 Kommentare
Sortieren nach:
    Marc H.

    hatten wir nicht noch vor einem monat von zu wenig regen gesprochen? chillts doch alle mal, s'is wies is.