Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zum AbstimmungsvideoDas Problem der SVP mit dem Rassismus

Die Volkspartei wollte mit einem provokativen Film die Zuwanderungsdebatte lancieren. Das ging in die Hose, denn die Zeiten haben sich geändert.

Latent rassistisch oder rückständig: Szene aus dem SVP-Video zur Begrenzungsinitiative.
Latent rassistisch oder rückständig: Szene aus dem SVP-Video zur Begrenzungsinitiative.
Foto: Screenshot Youtube

Es funktioniert so einfach, dass es fast etwas Beleidigendes hat: Die SVP provoziert und schon echauffieren sich alle und reden nur noch von einem Thema. Der älteste Polittrick der Welt gelang diesmal Nationalrat Thomas Matter mit seinem Video zur Begrenzungsinitiative, das für heftige Kritik und hitzige Debatten sorgt und auf Instagram bereits gesperrt worden ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.