Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kommentar zu Israel und NetanyahuDas Ringen um die Demokratie in Israel

Benjamin Netanyahu, hier nach einer Rede in der Knesset, hat sich zwölf Jahre lang ununterbrochen an der Macht gehalten. Ob er jetzt wirklich zum Abtritt gezwungen werden kann, ist noch nicht ausgemacht.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.