Zum Hauptinhalt springen

Wawrinkas Coach im Interview«Das Tennis braucht keine weitere Spaltung»

Weist Wawrinka inzwischen alleine den Weg: Der Venezolaner Daniel Vallverdu stieg nach der Trennung von Magnus Norman zum Chefcoach auf. Er gehört seit Wimbledon 2019 zum Team.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.