Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kolumne TribüneDenkmalpflege, antreten!

Afred Escher ermöglichte die Gotthardbahn, die Kreditanstalt und die ETH. Doch auch sein Denkmal wird derzeit durch eine Stadtzürcher Arbeitsgruppe überprüft.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Ein politisches PR-Manöver für die Konzernverantwortungs-Initiative?

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Tony

    Wenn einmal das Geld knapp wird, müssen die Linken doch noch ans Geldverdienen denken...

    Danke, Herr Lüönd, für den tollen Artikel!