Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Der Bericht des Sozialdetektivs ist nicht als Beweis verwertbar»

Bezirksgerichte Zürich und Winterthur sind sich einig

«Es ist auffallend, dass die Familie W. keine Grosseinkäufe tätigt, sondern fast täglich einkaufen geht, was bestimmt viel teurer sein dürfte»

Protokolleintrag eines Detektivs

Über einen Monatin Untersuchungshaft

Statt Detektivbericht dienen Bankauszüge als Beweis