Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Weltweit tätiges UnternehmenDer letzte Schliff kommt aus Andelfingen – seit 70 Jahren

Links das zu schleifende Teil, rechts der hochpräzise Schleifkörper von Meister Abrasives.
Blick auf die Weinlandautobahn A4 bei Andelfingen: Rechts neben der Autobahn liegen vorne die Gebäude der Meister Abrasives AG.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin