Zum Hauptinhalt springen

Pfadis WunschtransferDer neue Abwehrchef kommt aus Schweden

Markus Sjöbrink, «ein Leadertyp und kompromissloser Kämpfer», wird Pfadi ab nächster Saison verstärken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.