Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

In einer Welt ohne CoronaDer Schleicher zu viel

Stefan Küng leidet.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Drei Tage lang hat es um Roubaix geschüttet als hätte der liebe Gott höchstpersönlich etwas gegen die 118. Austragung des Rennens gehabt.

In Arenberg kommt Küng zu Fall

«Ich dachte noch im Fallen: Nicht schon wieder», sagt Küng nach dem Rennen.

Sagan führt Küng davon

Als es pfffff macht

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Erich Kleinhans

    Ich habe förmlich mitgelitten - grandiose Reportage :-) super