Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kopf des TagesDer Schnitzelkönig wird zum meistgehassten Mann Deutschlands

Metzger im Grossformat: Der Unternehmer Clemens Tönnies wurde mit Billigfleisch zum Milliardär.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Einsatz gegen Corona  in der Fleischfabrik: Soldaten der Bundeswehr auf dem Tönnies-Betriebsgelände.
Neffe und Onkel im Streit:  Robert (Mitte)  und Clemens Tönnies (rechts).
Fussball im Lockdown: Schalke-Präsident Clemens Tönnies als einsamer Zuschauer im Stadion.
73 Kommentare
Sortieren nach:
    Gunter Freudenthal

    Der Name Tönnies ist nicht mehr kreditfähig, der Abgang von Schlachter T ist vorprogrammiert, Schneider, Holzmann und Schlecker lassen grüssen. das gibt eine feindliche Übernahme