Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mutiger KünstlerDer Sohn des argentinischen Präsidenten – die Drag-Queen

Dyhzy verschafft der argentinischen Drag-Szene Gehör.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Der argentinische Präsident  Alberto Fernández und sein Sohn Estanislao.

Lockdown genutzt

Bereit für die Lockdown-Party – die Drag-Queen nutzte die Zeit zuhause, um auch andere zu unterhalten.

Ausgezeichneter Student

Ändert sich wirklich was für Drag-Artists in Argentinien, wenn jemand aus der Szene einen prominenten Vater hat? Einige sind skeptisch.

Drag-Lektionen, mit Vorbehalt

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Thomas Läubli

    Es fragt sich nun ganz analog zur SRF-Diskussion um Nathalie Wappler, was der Service Public dieses Artikels sein soll.