Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Überraschung in der OstseeDer Tümpel lebt

1 / 3
Aalmutter zwischen Miesmuscheln.
Artenreiche Oasen im Binnenmeer locken zahlreiche Fischarten wie diesen Klippenbarsch an.
Flunder über mit Miesmuscheln und Algen bedecktem Meeresboden.

Wald im Meer

«Das Ganze ist bunt, sehr artenreich und funktionell von grosser Bedeutung als Biodiversitäts-Hotspot.»

Alexander Darr, Leibniz-Institut für Ostseeforschung

Geschützte Riffe über geplantem Tunnel

Immer wieder werden die Forscher überrascht von dem, was sie entdecken.

Sonnenstern auf dem  Meeresboden der Ostsee.

Überbelastung durch Nährstoffe