Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Parlamentswahlen in KroatienDer unterschätzte Streber

Gegen heftige Widerstände der innerparteilichen Hardliner hat Andrej Plenkovic die Regierungspartei HDZ zur Mitte bewegt.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Traum jeder Schwiegermutter

Unter Plenkovic hat Kroatien kaum Fortschritte im Kampf gegen die Korruption gemacht.

Wahltermin vorgezogen

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinrich Baur

    Der Premierminister ist ein enger Verbündeter von Kanzlerin Merkel. Er hat letzte Woche zudem die Ratspräsidentschaft von Kroatien an Deutschland übergeben. Alles in allem ein gutes Zeichen für eine postive politische Weiterentwicklung der EU über die nächsten Monate. Daumen drücken.