Zum Hauptinhalt springen

Spitex am Kohlfirst in ZahlenDeutlich mehr Personal und Klientinnen

Dachsen, Flurlingen und Laufen-Uhwiesen gehören der Spitex am Kohlfirst an. Wegen der Corona-Krise findet keine Generalversammlung statt, die Zahlen zur Organisation sind online aufgeschaltet.

Die Spitex am Kohlfirst der Gemeinden Dachsen, Flurlingen und Laufen-Uhwiesen lässt schriftlich über die Geschäfte abstimmen, weil die Generalversammlung nicht stattfinden darf.
Die Spitex am Kohlfirst der Gemeinden Dachsen, Flurlingen und Laufen-Uhwiesen lässt schriftlich über die Geschäfte abstimmen, weil die Generalversammlung nicht stattfinden darf.
Symbolbild: Samuel Schalch / Tages-Anzeiger

Die Generalversammlung der 671 Mitglieder der Spitex am Kohlfirst fällt in der aktuellen Krisensituation mit Versammlungsverbot ins Wasser. Abgestimmt wird trotzdem, via schriftlichen Beschluss. Sowohl die Stimmberechtigten als auch alle anderen Interessierten können auf der Website der Spitexorganisation der Gemeinden Dachsen, Flurlingen und Laufen-Uhwiesen den Jahresbericht 2019 und die Rechnung einsehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.