Zum Hauptinhalt springen

Internationaler Tag der Roma«Die falschen Bilder über uns müssen endlich weg»

Jenische positionieren einen Wohnwagen auf dem Schermenareal zwischen Woelflistrasse und Schermenwald in Bern. Noch immer mangelt es in der Schweiz an Standplätzen.

Kemal Sadulov (53)

Die Geschichte und die Kultur der Roma sollten fester Bestandteil des Lehrplans werden.

Mo Diener

Die Performance «Chroma» des Roma-Jam-Session-Art-Kollektivs, Neu-Oerlikon, Zürich, 2018.

Mustafa Asan

Daniel Huber (52)

Isabella Huser (60)

Die Aktion der Kindswegnahmen im 20. Jahrhundert hat viel Kultur und Wissen zerstört.

6 Kommentare
    Jörg M.

    Dann werde ich am 8. April 2021, dem nächsten Welt-Roma-Tag dem Bettler in Basel ausnahmsweise freundlich "nein" sagen.