Zum Hauptinhalt springen

Gewerbe in Winterthur«Die Gitarre» zieht weg, bleibt aber in der Altstadt

Nach über 30 Jahren hat das Fachgeschäft für klassische Gitarren eine schmuckes neues Lokal gefunden.

Nach über 30 Jahren am Kirchplatz zieht das Fachgeschäft «Die Gitarre» aus dem Herzen der Altstadt an deren Rand..
Nach über 30 Jahren am Kirchplatz zieht das Fachgeschäft «Die Gitarre» aus dem Herzen der Altstadt an deren Rand..
Foto: Enzo Lopardo

Die Marktgasse ähnelt streckenweise einer Grossbaustelle. Das Rothaus, wo Mitte Februar Möbel Pfister auszog, ist eingerüstet und befindet sich bis Ende 2021 im Umbau. Wenige Meter weiter renoviert inzwischen die Terresta Immobilien AG ihren früheren Hauptsitz an der Metzggasse 20. Im Rothaus sind in den ersten beiden Geschossen Läden geplant, weiter oben Büros und Wohnungen. Möbel Pfister kehrt definitiv nicht zurück. Wer auf Interdiscount und den Schmuckladen Claire’s folgt, ist offen. Die Gespräche und Sondierungen hätten erst begonnen, heisst es bei der zuständigen Immo-Firma.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.