Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Technisches Hilfsmittel im GolfDie lange Warterei soll endlich ein Ende haben

Wo ist das Loch? Phil Mickelson, der Gewinner der PGA Championship, benutzt einen Rangefinder.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Selbst für Fans eine Farce

5 Kommentare
Sortieren nach:
    Sonja R.T.

    Es würde reichen wenn die Schiedsrichter langsames Spiel konsequent sanktioniert würden. Bei den Armaturen wird es gemacht und in den Golfregen gibt es klare Zeitangaben 40 Sekund ab dann wenn man beim Ball ist muss er geschlagen sein. Hält man das nicht ein gibt es eine Verwarnung, dann 1 Strafschlag, dann 2 und am Schluss Diqualifikation.

    Ist einfach wenn am die eigenen Regeln befolgen will.