Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gemeinsam gegen die US-SanktionenDie Mullahs eilen Maduro zu Hilfe

Antiamerikanismus verbindet: Nachdem ein iranischer Öltanker bei Puerto Cabello in Venezuela angelegt hat, beginnen Arbeiter mit dem Entladen.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Corona hat die Krise in Venezuela verstärkt

Benzin für die verarmten Venezolaner: Fischer gehen den Strand bei Puerto Cabello entlang, während der iranische Tanker Fortune im Hintergrund anlegt.

USA drohten damit, die iranischen Tanker abzufangen

«Die USA als ein Staat, der internationales Recht bricht, haben es nicht geschafft, diese Tanker aufzuhalten.»

Hojjatollah Soltani, iranischer Botschafter in Venezuela
18 Kommentare
    Alexander Wetter

    jetzt wissen die Venezuelaner dass sie eine vielversprechende Zukunft bei den Mullahs aufbauen können : aber sie wandern lieber in die USA aus