Zum Hauptinhalt springen

Bezirksgericht AndelfingenDie Strasse gab ihm den «idiotischen Impuls», Gas zu geben

Schnurgerade und frei sah er die Irchelstrasse vor sich. Der 52-jährige Brite gab mit seinem Töff Gas – und schrammte haarscharf am Straftatbestand des Rasens vorbei.

Ein 52-jähriger Brite wurde am Bezirksgericht Andelfingen verurteilt, weil er in der 80er-Zone mit dem Töff 137 km/h schnell fuhr.
Ein 52-jähriger Brite wurde am Bezirksgericht Andelfingen verurteilt, weil er in der 80er-Zone mit dem Töff 137 km/h schnell fuhr.
Foto: Madeleine Schoder

«Am Anfang fuhr ich mit dem Motorrad mit normaler Geschwindigkeit. Dann kam ich den Hügel hinunter, sah die gerade und leere Strasse und bekam den idiotischen Impuls, die Strecke schnell zu fahren.» Das sagte der Beschuldigte am Freitagnachmittag am Bezirksgericht Andelfingen aus.

Obwohl – er sprach von einem «idiotic impulse», der Mann ist Brite mit C-Niederlassung in der Schweiz. Manchmal wurden seine Aussagen von einem Dolmetscher übersetzt. Vieles verstand er aber und konnte sich, wenn auch mit hörbarem Akzent und mit englischen Ausdrücken durchzogen, auf Deutsch ausdrücken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.