Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Zum Tod von Prinz PhilipDie Stütze der Queen – Philips Leben in Bildern

Der Duke of Edinburgh an seinem Schreibtisch im Clarence House.  (10. August 1951)
Prinz Philip von Griechenland in einem Kostüm für die Schulaufführung von «Macbeth» an der Gordonstoun School in Schottland. (Juli 1935)
Weil seine leiblichen Eltern sich nicht um ihn kümmerten, wurde Lord Louis Mountbatten zum Ziehvater von Prinz Philip. (1. Oktober 1965)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Zwischen Philip und Elizabeth soll es Liebe auf den ersten Blick gewesen sein. (23. November 1947)
Als Leutnant Philip Mountbatten übte er auch nach seiner Hochzeit mit Elizabeth militärische Aufgaben aus. (31. Juli 1947)
Bei ihrer Hochzeit galten Philip und Elizabeth als Traumpaar, das aus Liebe heiratete.  (20. November 1947)
Als Duke of Edinburgh begann er, Flugstunden zu nehmen. Auf dieser Aufnahme steigt er gerade aus einer Harvard Trainer.  (4. Mai 1953)
Königin Elizabeth II. mit Prinz Philip und ihren ältesten beiden Kindern Prinz Charles und Prinzessin Anne auf einer privaten Aufnahme des Paares im Garten des Clarence House. (August 1951)
Mit der Krönung von Königin Elizabeth II. wurde Philip Prinzgemahl und galt als wichtigste Stütze der heute 94 Jahre alten Queen. (2. Juni 1953)
Sein Beruf war Prinzgemahl, Ehemann der Königin: Königin Elizabeth II. und Prinz Philip im Buckingham Palace in London. (Dezember 1958)
Königin Elizabeth II. und Prinz Philip gemeinsam mit ihren drei Kindern Prinz Charles (rechts), Prinzessin Anne (links) und dem frisch geborenen Prinzen Andrew im Garten von Schloss Balmoral. (September 1960)
An der Seite von Königin Elizabeth II. reiste Prinz Philip um die ganze Welt. (4. Februar 1965)
2017 kündigte der Buckingham Palace an, dass sich Prinz Philip von seinen offiziellen Verpflichtungen zurückzieht.
Königin Elizabeth und Prinz Philip waren 73 Jahre lang miteinander verheiratet.

SDA

7 Kommentare
Sortieren nach:
    Dimitrios Papadopoulos

    Mit Prinz Philipp hat ein grosser Mann, Kriegsheld, loyaler Diener und unabhängiger Selbstdenker hat diese Welt verlassen. Leider werden solche Persönlichkeiten immer seltener.