Zum Hauptinhalt springen

LomoDiebstahlsicher

Der «Landbote»-Kolumnist und sein Sohn waren sich nicht einig, wo Bücher zu verstecken sind, in denen Geld versteckt ist.

«Ja, Einbrecher sind nicht doof.» Mit diesem Satz begann gestern am Mittagstisch ein Gespräch zwischen mir und dem Sohn, das bald so komplex wurde, dass er fast und ich sogar ganz zu spät zum Unterricht beziehungsweise zur Videokonferenz kam. Ist ja nicht so, dass wir zu Hause so wahnsinnig viel hätten, was Einbrecher interessieren könnte, trotzdem liegt dem Nachwuchs die Sicherheit unseres Besitzes am Herzen, und vor allem gehe es ja auch einfach grundsätzlich darum, wie man Wertsachen vor kriminellem Zugriff schütze.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.