Zum Hauptinhalt springen

Preise in Effretikon vergebenDiese Menschen sind aufgefallen

Ein Verein, ein Obstkenner und eine Eishockeyläuferin haben heuer den Anerkennungs- und Förderpreis der Stadt Illnau-Effretikon entgegennehmen dürfen.

Die Stadt hat sie geehrt: Norbert Klossner , Präsident Freilichtspiele Illnau , Alessia Baechler, Eishockeyspieerin aus Illnau und Klaus Gersbach aus Effretikon, Mitbegründer von Fructus (v.l.).
Die Stadt hat sie geehrt: Norbert Klossner , Präsident Freilichtspiele Illnau , Alessia Baechler, Eishockeyspieerin aus Illnau und Klaus Gersbach aus Effretikon, Mitbegründer von Fructus (v.l.).
Foto: Heinz Diener

Tausende von Zuschauern in ihren Bann ziehen, alte und seltene Obstsorten fördern sowie Höchstleistungen auf dem Eis erbringen: So lassen sich die Taten jener Personen beschreiben, welche Illnau-Effretikon in diesem Jahr ausgezeichnet hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.