Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Treffen der RepublikanerDonald Trump bezeichnet Mitch McConnell als «dumm»

Bezeichnet McConnell als «eiskalten Verlierer»: Ex-US-Präsident Donald Trump. (Archivbild)
Mitch McConnell soll seit Monaten nicht mehr mit Trump geredet haben.
1 / 2
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Trump attackiert auch McConnells Frau

AFP/chk

6 Kommentare
Sortieren nach:
    W.Beiss

    Wer nimmt eigentlich diesen DT noch ernst, wenn er seinen eigenen Parteikollegen reihenweise vor den Kopf stösst und sie fertigmacht? Es ist zum Heulen und gleichzeitig zum Lachen, dass dieser Narzisst überhaupt noch für voll genommen wird. Aber genau das ist so gefährlich an ihm, denn damit zerstört er die GOP und kann seine eigene Partei bilden/gründen, die ihm noch mehr hörig ist. Viel Spass USA!