Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Neues Buch übe den US-PräsidentenDonald Trumps Nichte will das Schweigen brechen

Sie stehen sich nicht besonders nah: Donald Trump und seine Nichte Mary Trump.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Ein Pilot als Schandfleck der Familie

Fred Trump Junior (links) 1966 beim Unterzeichnen eines Vertrags.

Streit um das Familienerbe

Donald Trump und sein Vater Fred Trump mit Box-Promoter Don King 1987 in Atlantic City.

Mary Trump unterstützte Hillary Clinton

Wahlkampf für den Vater: Die Halbschwestern Tiffany und Ivanka Trump traten 2016 gemeinsam in der Kampagne von Donald Trump auf. Während Ivanka mit ihrem Ehemann Jared Kushner nun den Präsidenten berät, ist es um Tiffany ruhig geworden – im Mai hat sie nach drei Jahren Studium eine Anwaltsschule abgeschlossen.

Was sagt Trumps älteste Schwester?

Donald Trump mit seiner ältesten Schwester Maryanne Trump Barry bei der Verhandlung eines geplanten Trump-Golf-Resorts in Schottland, dem Heimatland ihrer Mutter Mary Anne MacLeod Trump.
Bei Amazon kann das Buch bereits bestellt werden. Dazu heisst es: «In diesem aufschlussreichen Porträt von Donald J. Trump und der vergifteten Familie, die ihn zu dem Mann machte, der er ist, wirft Mary L. Trump, eine ausgebildete klinische Psychologin und Donalds einzige Nichte, ein helles Licht auf die dunkle Geschichte ihrer Familie, um zu erklären, wie ihr Onkel zu dem Mann wurde, der heute die Gesundheit, die wirtschaftliche Sicherheit und das soziale Gefüge der Welt bedroht.»