Zum Hauptinhalt springen

E-Bike-Fahrerin verletztE-Bike-Fahrerin in Islikon von Auto angefahren

Am Mittwoch wurde eine 33-jährige Frau auf ihrem E-Bike von einem Mann mit seinem Auto angefahren, sie stürzte und verletzte sich.

Auf der Hauptstrasse in Islikon kam es zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem E-Bike.
Auf der Hauptstrasse in Islikon kam es zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem E-Bike.
Foto: Madeleine Schoder

Die 33-jährige Frau war auf der Hauptstrasse unterwegs, als ein 71-jähriger Mann mit seinem Auto vom Dorfweg auf die Haupstrasse einbog und sie übersah. Die E-Bike-Fahrerin hätte Vortritt gehabt.

Durch die Kollision stürzte die Frau und verletzte sich leicht. Sie musste laut Angaben der Kantonspolizei Thurgau ins Spital gebracht werden.

(gvb)