Zum Hauptinhalt springen

Neue Bar im «Valley» KemptthalEin Cüpli trinken, wo einst Erbsen lagerten

Ab dem 2. Juli ist das ehemalige Maggi-Areal «The Valley» um ein Gastroangebot reicher. Architekt Rainer Quenzer hat aus einem Silo ein Event-Lokal gemacht.

Von der Dachterrasse der Silo-Bar lässt es sich zum Bahnhof Kemptthal blicken.
Von der Dachterrasse der Silo-Bar lässt es sich zum Bahnhof Kemptthal blicken.
Foto: Enzo Lopardo

Erbsen zählen lassen sich hier längst nicht mehr. Dafür kann man ab dem 2. Juli im Kemptthaler Valley den Arbeitstag ausklingen lassen. Und zwar in der Silo-Rooftop-Bar mit Terrasse auf dem ehemaligen Maggi-Areal. Die Firma Maggi hatte es 1935 gebaut und dort die Erbsen gelagert, die sie zu Suppenpulver verarbeitete. Architekt Rainer Quenzer hat das Silo aufgeschnitten und ein Event-Lokal daraus gemacht – auf vier Stockwerken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.