Zum Hauptinhalt springen

Stoffmasken aus ElggEin schützendes Modeaccessoire

Monika Brühwiler näht in ihrem Atelier in Elgg seit Anfang der Corona-Krise Masken, die schmuck sind, aber auch schützen. Dabei kommt ihr ihre einstige Ausbildung als Krankenschwester zugute.

Monika Brühwiler aus Elgg ist Schneiderin mit eigenem Laden und näht derzeit Hunderte Atemschutzmasken.
Monika Brühwiler aus Elgg ist Schneiderin mit eigenem Laden und näht derzeit Hunderte Atemschutzmasken.
Foto: Enzo Lopardo

Zu Beginn der Corona-Krise musste Monika Brühwiler aus Elgg ihr kleines Geschäft mb-Taschen & Mehr schliessen. Bis dato führte die Präsidentin der Primarschulgemeinde vor allem Mass- und Änderungsschneiderungen insbesondere für Brautkleider aus, nähte Kollektionen von selbst entworfenen Taschen und bot Nähkurse in ihrem Atelier an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.