Zum Hauptinhalt springen

ZürichEinbrecher in Zürich auf frischer Tat ertappt

Die Stadtpolizei Zürich verhaftet einen Mann, der versuchte ein Motorrad zu stehlen.

Ein Mann versuchte in der Nacht auf Sonntag in eine Motorradwerkstatt einzubrechen.
Ein Mann versuchte in der Nacht auf Sonntag in eine Motorradwerkstatt einzubrechen.
Symbolbild: Marc Dahinden

Die Stadtpolizei Zürich hat am frühen Montagmorgen einen mutmasslichen Einbrecher ertappt. Er hatte sich Zutritt zu einer Motorradwerkstatt im Kreis 11 verschafft. Ein aufmerksamer Anwohner alarmierte die Polizei.

Als der Einbrecher die Streifenwagen bemerkte, sprang er über ein Geländer und versuchte zu flüchten, wie die Stadtpolizei mitteilte. Der 35-Jährige konnte jedoch nach wenigen Minuten verhaftet werden. Die Polizei stellte bei ihm diverses Werkzeug und mutmassliches Diebesgut sicher.

SDA