Zum Hauptinhalt springen

Jahresrechnung 2019Elgg nimmt fast drei Millionen mehr ein als geplant

Obwohl die Gemeinde für 2019 die Steuern gesenkt hatte, nahm sie viel mehr ein als im Budget vorgesehen.

Der Gemeinde Elgg geht es finanziell gut.
Der Gemeinde Elgg geht es finanziell gut.
Foto: Madeleine Schoder

Viele wollten die Steuersenkung im Winter 2018 gar nicht. Die Elggerinnen und Elgger hätten das Geld lieber angespart und später in die neue Sporthalle investiert. Obwohl das, wie Finanzvorsteher Andreas Kron erklärte, gar nicht möglich wäre. Schliesslich wurden die Steuern fürs Jahr 2019 doch noch um drei Prozentpunkte gesenkt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.