Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Sweet Home: Neue EinrichtungstrendsEntdecken Sie die neue Wohnlichkeit

Wohlbefinden: Die Hündin Lilly, die Sie in dieser Homestory näher kennenlernen können, weiss, dass Wohnlichkeit mit Glück verbunden ist. Foto: Rita Palanikumar für Sweet Home
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Umstellen: Manchmal braucht es einen Ruck und alles wird endlich so wohnlich, wie man es sich wünscht. Foto über: SF Girl

Gönnen Sie sich ein wohnliches Homeoffice

Arbeiten: Ein Raum für die Arbeit ist ein neuer Bereich zu Hause, der viel Wohnlichkeit braucht. Foto über: Historiska Hem Immoblilien

Kreieren Sie eine entspanntere Tischrunde

Kleiner und feiner: Statt an langen Tafeln, essen und treffen wir uns in Zukunft an intimeren Tischrunden. Foto über: Sabon Home Blog

Verlieben Sie sich in eine alte Kommode

Alt ist neu: Ohne antike, schöne Stücke geht bei der neuen Wohnlichkeit nichts. Foto über: @wildflowerhomeblog

Bringen Sie Lieblinge harmonisch zusammen

Persönlicher Mix: Wie schön Altes und Neues zusammenfindet, sehen Sie in der Wohnung von Lisa Mettier. Foto: Rita Palanikumar für Sweet Home

Entsagen Sie dem Minimalismus

Weniger ist nicht mehr: Minimalismus pur hat keinen Platz in der neuen Wohnlichkeit. Foto über: Bedthreads

Geben Sie sich der Sinnlichkeit hin

Genuss: Wenn es um Schönheit und Sinnlichkeit geht, ist mehr wirklich mehr. Foto über: Remodelista

Vergessen Sie Weiss!

Farbe: Elegante Farben statt Weiss – ein Wandtrend, der sich durchsetzt. Foto: Rita Palanikumar für Sweet Home

Gestalten Sie die Räume bewusster

Neue Ebene: Mit bestimmten Möbeln oder Farben kann ein Raum mehr bieten. Foto über: Coco Kelley