Zum Hauptinhalt springen

«Entscheidend ist das Gefühl, dass wir zusammengehören»

Vladimir Petkovic bleibt bis 2022 Nationaltrainer – er geht den Weg forsch an, wehrt sich gegen unfaire Kritiken und zeigt die Einsicht, dass beim Verband nicht alles gut gelaufen ist.

«Ich probiere, der richtige Trainer für diese Mannschaft zu sein»: Nationalcoach Vladimir Petkovic, 56.
«Ich probiere, der richtige Trainer für diese Mannschaft zu sein»: Nationalcoach Vladimir Petkovic, 56.
Peter Morrison, Keystone

Alle reden vom Coronavirus, in der Schweiz sind jetzt viele Veranstaltungen abgesagt worden. Was löst das in Ihnen aus? Wie sehr beschäftigt Sie das?

Die Gesundheit ist das Wichtigste. Man muss alles machen, damit die Leute gesund bleiben. Ich bin direkt verwickelt in diese Sache.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.