Zum Hauptinhalt springen

Untertor in WinterthurEntsteht in der Altstadt die erste klimaneutrale Einkaufsmeile der Schweiz?

Die Häuser am Untertor in der Winterthurer Altstadt sollen in Zukunft per Fernwärme geheizt werden. Zudem sollen die Mieter nur noch nachhaltige Stromprodukte beziehen.

Das Untertor in Winterthur soll die erste klimaneutrale Einkaufsmeile der Schweiz werden.
Das Untertor in Winterthur soll die erste klimaneutrale Einkaufsmeile der Schweiz werden.
Enzo Lopardo

Das Untertor soll grüner werden – zwar nicht optisch, aber immerhin ideologisch. Das haben die Mitglieder der Untertor-Vereinigung beschlossen. Das Ziel: Man will die erste klimaneutrale Einkaufsmeile der Schweiz werden. Dafür sollen die Häuser an die Fernwärme der Stadt Winterthur angehängt werden und die Mieter sollen nur Bronze-, Silber- oder Goldstrom beziehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.