Zum Hauptinhalt springen

Kleinkreditfirma in NotEny Finance Holding kann Anleihe nicht zurückzahlen

Das einstige Fintech-Vorzeigeunternehmen muss um seine Zukunft bangen. Das betrifft auch die Cembra Money Bank.

«Die Zusammenarbeit  hat sich zu unserer Zufriedenheit entwickelt»: Das Kreditinstitut Cembra Money Bank arbeitet mit der Eny Finance zusammen.
«Die Zusammenarbeit hat sich zu unserer Zufriedenheit entwickelt»: Das Kreditinstitut Cembra Money Bank arbeitet mit der Eny Finance zusammen.
Foto: Steffen Schmidt (Keystone)

«Die Eny Finance AG wurde 2012 als Finanzdienstleister der nächsten Generation gegründet und gehört damit zu den Schweizer Fintechs der ersten Stunde», heisst es heute noch auf der Website. Das verpönte Kleinkreditgeschäft sollte plötzlich hip werden. Die Kunden kamen massenhaft, angelockt durch tiefere Zinsen als bei der etablierten Konkurrenz. Doch nun ist das alles Schnee von gestern. Kleinlaut muss das Start-up vermelden, dass es seine Anleihe von 46 Millionen Franken nicht fristgerecht zurückzahlen und auch keinen Zinsdienst mehr leisten kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.