Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Dokumentarfilm auf ARDEs brauchte ein Dutzend Anläufe, um Leonora vom IS zu befreien

Leonora Messing kam im Januar 2021 zurück in die 200-Seelen-Gemeinde Breitenbach in Sachsen-Anhalt. 
Bleiben ratlos: Weder Maik noch Leonora Messing können sich das, was geschehen ist, erklären. 
Ein Konvoi mit Kämpfern des Islamischen Staates unweit der syrischen Stadt Raqqa im Jahr 2015.