Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Sweet Home: WeihnachtsideenEs geht langsam los

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Spazieren Sie am Abend

Der erste Weihnachtsstern: Am Gallusplatz in St. Gallen. Foto: MKN

Kreieren Sie Weihnachtsterne

Sterne als schöne Symbole: Papiersterne kann man auch mit Kindern falten und schneiden. Foto über: @nordiccollctive

Lassen Sie Kerzen strahlen

Dekorationsidee: Kerzen in allerlei Ständern mit Blumen auf einem Tablett. Foto über: Vintage House Blog

Verschenken Sie Adventskalender

Adventskalender mit Überraschungen: Sieht auch hübsch aus mit schlichten Papierbeuteln aus der Papeterie. Foto über: The Mood Feather

Geschenke wie Teebeutel

Neue Idee: Geschenksäckli in Teebeutelform. Foto über: Petite Vanou

Spielen Sie mit Mustern

Klein, aber fein: Klein gemusterte Geschenkpapiere mit gemusterten Bändern. Foto über: @_mernee

Backen macht glücklich

Weihnachtsbäckerei: Guetzli selber zu backen, ist eine erfüllende Tätigkeit. Foto: Ikea

Zaubern Sie Orangenschmuck

Natürlich und duftend: Getrocknete Zitrusfrüchte als Dekoration. Foto über: A Daily Something.

Schmücken Sie damit Kränze

Schmuck: Wunderschön sehen solche getrockneten Orangenscheiben an Dekorationskränzen aus. Foto über: By Shnordic

Kreieren Sie eigene Adventskränze

Filigran: Kränze sehen auch schön aus, wenn sie einfach und selbst gemacht sind. Foto über: Cottgwladys