Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die Pläne der FestivalsAb Juli gibts die ersten Konzerte

Die Musikfestwochen Winterthur finden dieses Jahr nicht in der Altstadt, sondern in Parks auf Stadtgebiet statt.

Montreux: Maskenpflicht bleibt

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
US-Musikerin Janelle Monae war einer der grossen Stars der 2019er-Ausgabe des Montreux Jazz Festival.

Gampel: Camping und ein eigenes Testcenter

«Hygiene und genug Abstand sind uns wichtig. Das braucht Platz.»

Roman Pfammatter, operativer Leiter

Zürich: 10’000 Fans pro Tag

Der Brite Rag’n’Bone Man kommt nach Zürich.

Winterthur: Ohne Zertifikat geht nichts

Zuschauerinnen und Zuschauer bei den Musikfestwochen Winterthur, Ausgabe 2019.

Kleine Konzerte: Schweizer Acts

Findet an zwei Wochenenden Ende August mit maximal 10’000 Fans pro Tag statt: Das Zürich Openair in Glattbrugg. Im Bild die Bühne des Festivals von 2019.

Die grosse Unbekannte: Britische Acts

3 Kommentare
Sortieren nach:
    Erni reto

    Schade hat man die Streetparade abgesagt und auch das Paleo Festival Ende Juli hätte man durchführen können.