Zum Hauptinhalt springen

Gastronomie in WinterthurEx-Strauss-Chef wirtet jetzt an der Wülflingerstrasse

Die ehemalige Oldtimer-Tapas-Bar ist jetzt Fischrestaurant und Zigarren-Lounge zugleich. Der Inhaber ist ein alter Bekannter aus der Winterthurer Gastronomie.

Deniz Türeli steht im «No. 18» hinter dem Tresen. Der ehemalige Strauss-Geschäftsführer ist seit einigen Wochen Eigentümer des Lokals.
Deniz Türeli steht im «No. 18» hinter dem Tresen. Der ehemalige Strauss-Geschäftsführer ist seit einigen Wochen Eigentümer des Lokals.
Foto: Madeleine Schoder

Seit Ende Oktober ist die ehemalige Oldtimer-Tapas-Bar an der Wülflingerstrasse 18 wieder in Betrieb. «Restaurant und Bar No. 18» heisst das Lokal neu. Inhaber ist Deniz Türeli, der sich als langjähriger Geschäftsführer im Restaurant Strauss an der Stadthausstrasse einen Namen gemacht hat. Die Liegenschaft an der Wülflingerstrasse hat er von der vorherigen Besitzerin geerbt.

Türeli führt das Lokal gemeinsam mit seiner Verlobten Livia Schuler. Mit seinen ersten Wochen als selbstständiger Restaurantbetreiber ist er zufrieden. «Wir sind toll gestartet, die Eröffnung ist trotz Corona ganz normal verlaufen», sagt er. Was ihn an der aktuellen Situation am meisten stört, ist die Sperrstunde um 23 Uhr: «Ich muss die Leute immer genau dann rausschmeissen, wenn es anfängt, gemütlich zu werden.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.