Zum Hauptinhalt springen

Swisscom-Funkloch in WinterthurFast 2000 Kunden bald ohne Empfang?

Der Poker um die Mobilfunk-Antenne im Blumenau-Quartier geht in die nächste Runde. Wird sie wie angekündigt abgestellt, fielen Handy-Abonennten von Swisscom, UPC und Migros-Budget bald in ein Funkloch.

Noch steht und läuft sie, die Mobilfunk-Antenne der Swisscom auf dem Dach der Bleichestrasse 32.
Noch steht und läuft sie, die Mobilfunk-Antenne der Swisscom auf dem Dach der Bleichestrasse 32.
Foto: Enzo Lopardo

«UPC-Kunden profitieren jetzt vom besten Mobilfunknetz der Schweiz.» Mit einem Superlativ kündigte der Internet-, TV- und Telefon-Provider vor zwei Jahren die Umstellung von Salt auf Swisscom an. Das beste Netz? Das könnte im Neuwiesenquartier und weiten Teilen Veltheims bald definitiv passé sein. Am Dienstag, 17. November, hätte  die Mobilfunkantenne der Swisscom auf dem Dach des Gewerbehauses an der Bleichestrasse 32 abgestellt werden sollen. Die Eigentümerin des Hauses lässt den Vertrag auslaufen, zeigt sich in letzter Minute nun laut Swisscom doch noch gesprächsbereit, mit einem neuen Angebot auf dem Tisch. Damit bleibe die Antenne sicher einer weitere Woche in Betrieb.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema