Zum Hauptinhalt springen

Fussball 1. LigaFCW-Frauen rücken auf Platz 1 vor

Nach dem 3:1-Heimsieg über den FC Oerlikon/Polizei Zürich sind die Winterthurerinnen die neuen Leaderinnen ihrer Gruppe.

Die Frauen des FC Winterthur (im Bild Blerina Krasniqi) haben Gambarogno als Leader abgelöst.
Die Frauen des FC Winterthur (im Bild Blerina Krasniqi) haben Gambarogno als Leader abgelöst.
Heinz Diener

In der 5. Runde der Erstliga-Meisterschaft traten die Winterthurerinnen auf der Schützenwiese von Beginn weg konzentriert und sicher auf. Mit diversen Ballstafetten gelangten sie mehrfach vor das gegnerische Tor, mussten sich aber noch gedulden. In der 22. Minute gelang Jamie-Lee Von Allmen endlich der Führungstreffer. Die Gäste liessen danach jedoch keineswegs nach, blieben aufsässig und nutzten einen Fehlpass des FCW zum Ausgleich. Die FCW-Frauen kämpften aber unbeirrt weiter und konnten kurz vor der Pause nach einer Flanke von Michelle Hofmann auf Cindy Fuchs erneut in Führung gehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.