Zum Hauptinhalt springen

Schule Elsau-SchlattFehler im Schulbudget verhilft zu grossem Plus

Die fusionierte Schule Elsau-Schlatt schliesst ihr erstes Jahr um eine halbe Million Franken besser als geplant ab. Dazu beigetragen hat auch ein Fehler.

Die Schulen Elsau und Schlatt haben ihr erstes fusioniertes Jahr hinter sich und schliessen positiv ab.
Die Schulen Elsau und Schlatt haben ihr erstes fusioniertes Jahr hinter sich und schliessen positiv ab.
Foto: Enzo Lopardo

Das allererste Budget für das Jahr 2019 hatte ein Plus von rund 240’000 Franken vorgesehen – nun sind es fast 800’000 Franken geworden. Die Schule Elsau-Schlatt, die 2019 aus den beiden Primarschulgemeinden Elsau und Schlatt und der bereits gemeinsamen Oberstufe Elsau-Schlatt entstanden ist, schliesst ihr erstes Jahr um eine halbe Million Franken besser als geplant ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.