Zum Hauptinhalt springen

Studie der Uni GenfFitte Jugend weist bessere Noten in Mathematik und Grammatik auf

Sportliche Schülerinnen und Schüler haben es nicht nur einfacher im Turnunterricht, sondern schneiden laut einer neuen Studie auch in Mathe- und Grammtikprüfungen besser ab.

Lauftest bis zur Erschöpfung

Kognitive Flexibilität ist der Schlüssel

Sportunterricht nicht nur für gute Fitness

SDA/fal

28 Kommentare
    Reto Sandoval

    Gute Studie! Sie stimmt oft, aber eben nicht immer. Wichtig in der Schule ist, dass neben der allgemeinen Betreuung auch Zeit bleibt fürs Individuelle. Leider verdienen die Lehrerinnen im Verhältnis zu dem, was sie für die Gesellschaft leisten, viel zu wenig. So vergeht ihnen die Lust mit den Jahren an lehrreichen Stunden. Und die Pisaergebnisse sind dementsprechend.