Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Streit bei Österreichs RechtenFPÖ-Chef Hofer tritt zurück

FPÖ-Chef Norbert Hofer nimmt den Hut.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

SDA/oli

4 Kommentare
Sortieren nach:
    B.Kerzenmacherä

    War eigentlich absehbar. Norbert Hofer hatte keinen Rückhalt und er ist über jedes Distanzierungs-Stöckchen gehüpft, dass ihm der politische Gegner hingehalten hat.

    Leider hat Herbert Kickl den Charme eines Technokraten. In Interviews kann er sehr detailgetreue Erklärungen abgeben, aber mitreissend ist er nicht. Wird interessant zu sehen, ob er reflektiert genug ist, das einzusehen und einen anderen nach vorne zu lassen, und wer das sein wird.